gib Verantwortung ab

27. Lehne Verantwortung ab

„Ich war’s nicht.“ – das sollte immer dein Motto sein. Wenn irgendwo was schief läuft, bist du am besten nie dort gewesen. Deine selbst gezimmerte Sauna kracht zusammen? Ziehe dich aus der Affäre, tauche unter, entmaterialisiere dich. Beam’ dich weg, solange du noch kannst.

Wenn aber alles gelingt, das stolze Bauwerk in die Wolken ragt und alle klatschen, komm’ wieder hervor. Dann warst du der Architekt, dann war alles deine Idee, ohne dich wär’s nicht gegangen.

So machst du dich beliebt.

 

 

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail