Neuer Roman

Man(n) lügt so gut man kann

Der neue Roman von Tim Eckhaus – erschienen im digital publishers Verlag.

 

Mann lügt so gut man kann

 

Wenn eine Notlüge das ganz große (Liebes)-Chaos mit sich bringt …
Der neue humorvolle Roman von Tim Eckhaus

Der eben noch erfolgreiche Marketing-Guru Stefan Brandner ist plötzlich arbeitslos und pleite. Kaum einer hat Anfang 30 schon so viel erreicht wie er – inklusive einer überraschend großen Anzahl an Feinden in der Branche. Nachdem er auch noch seinen teuren Porsche zu Schrott gefahren hat, bleibt ihm nur mehr der Weg zum Arbeitsamt. Dort trifft er Isabelle, in die er sich sofort verliebt. Um vor seiner Angebeteten nicht als Verlierer dazustehen, gibt er vor, eine Personalvermittlungsagentur zu leiten. Praktischerweise sucht Isabelle Arbeitskräfte für das Mode-Label ihres Vaters und will gleich Stefans Dienste in Anspruch nehmen. Und so kommt es, dass sich das kleine in ein großes Fettnäpfchen verwandelt. Wird Stefan seine Lüge offenbaren müssen, oder kann er seine Traumfrau doch noch für sich gewinnen?

JETZT in allen Online-Shops!

 

 

 

Insiderinfo: – so sah der Roman früher aus und war unter dem Titel „Männerlügen maßgeschneidert“ erhältlich.

 

Maennerluegen_Cover

 

 

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail