Freu dich später

13. Freu‘ dich später

Lasse dich nicht zu unüberlegter Freude hinreißen, nur weil etwas schön ist. Du kannst dich immer noch später darüber freuen. Nicht falsch verstehen: Du darfst spontan sein, aber alles zu seiner Zeit! Es will gut geprüft sein, ob jetzt wirklich schon der richtige Moment ist, ein Grinsen aufzusetzen.

Da gab es ja den Fall von diesem Jungen, der voller Freude den perfekten Apfel fand. Der glänzte, war makellos und versprach saftig und süß zu sein. Der Junge wollte den selbstverständlich gleich verspeisen, der Narr. So richtig voller Freude, man stelle sich das vor. Zum Glück las er in einem Ratgeber, dass es ganz falsch sei, seiner Freude augenblicklich nachzugeben. Das müsse alles zur richtigen Zeit passieren.

Der Junge befolgte den Rat. Er hob sich den Apfel für später auf. Jeden Tag kam er vorbei und fragte sich, ob nun die Zeit reif sei, den Apfel zu genießen. Als er eines Tages wieder zum Apfel kam, war dieser über Nacht verschimmelt und verfault. Völlig unbrauchbar geworden.

Was will uns das sagen? Natürlich dass er den Apfel in den Kühlschrank hätte stecken sollen.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail